Administrative/r Assistent/in

40%-80%, Z├╝rich, unbefristet

Zwei Assistenz-Professuren im Departement Management, Technologie und Ökonomie (D-MTEC), Prof. Netland und Prof. Feuerriegel, suchen per 01. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine administrative Assistentin / einen administrativen Assistenten. Auf Wunsch können die Stellen auch einzeln besetzt werden (mit einem Pensum von je 20%-40%).

 

Stellenbeschreibung

Sie sind verantwortlich für das Office der Professuren mit je 10 Mitarbeitenden und die eigenverantwortliche Abwicklung sämtlicher administrativer Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Verwaltung. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem das Finanz- und Personalwesen der Professur und die persönliche Assistenz des Professors; weiter unterstützen Sie die Planung und Vorbereitung von Forschungsanträgen, Reisen von Gruppenmitgliedern und internationalen wissen-schaftlichen Kooperationen und Veranstaltungen. Ihre Aufgaben umfassen folgende Bereiche: Personal- und Finanzadministration im ETHIS System der ETH. In Ihren Aufgabenbereich gehört auch die Betreuung von Gästen und Besuchern, Kommunikation mit Kooperationspartnern sowie die Budgetplanung und das Controlling. Sie organisieren überdies Workshops und Konferenzen.

Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Team, welches sich mit aktuellen Fragen unserer Gesellschaft und ihrer Digitalisierung befasst. Sie erhalten Raum für Eigeninitiative und eigenverantwortliche Gestaltung Ihrer Arbeit.

Ihr Profil

Sie sind zielorientiert und erfahren im internationalen Forschungsumfeld und weisen eine hervorragende Kommunikationskompetenz mit internen und externen Kollegen vor. Sie haben eine systematische Herangehensweise, können effektiv Prioritäten setzen und zeigen eine flexible und serviceorientierte Einstellung. Sie verfügen über Erfahrung in der Leitung eines Büros, besitzen eine kaufmännische oder adäquate Ausbildung sowie hervorragende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Sie sind verantwortungsbewusst, loyal, diskret, zuverlässig, freundlich, gut organisiert und proaktiv, und behalten auch unter Zeitdruck souverän den Überblick. Teamgeist und ein selbstbewusstes Auftreten in einem internationalen Umfeld sind keine Fremdwörter für Sie. Ein authentischer Umgang mit Menschen macht Sie zu einer wichtigen Ansprechperson für Mitarbeitende der Forschungsgruppe, Studierende und für alle Stellen, mit denen Sie in administrativen Belangen zusammenarbeiten. Sie sind flexibel und stellen sich gerne auf neue Herausforderungen ein. Der professionelle Umgang mit IT-Programmen, Apps und Verwaltungssoftware ist für Sie nicht zuletzt wegen Ihres raschen Auffassungsvermögens eine Selbstverständlichkeit. Idealerweise sind Sie auch mit dem wissenschaftsorientierten Umfeld vertraut und haben Erfahrung in der effizienten Abwicklung und Organisation von Forschungsprojekten. Nach Möglichkeit bringen Sie ausserdem bereits Erfahrung im Bereich der ETH Verwaltung mit.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den folgenden Unterlagen (DE oder EN): Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome und Arbeitszeugnisse. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Professuren Production and Operations Management POM und Management Information Systems MIS, finden Sie auf unseren Webseite www.pom.ethz.ch und www.mis.ethz.ch.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Martina Wenger, mkwenger@ethz.ch oder +41 44 632 05 11.

Ihr Arbeitsort