Leiterin/Leiter Forschung AgroVet-Strickhof

100%, Z├╝rich, unbefristet

AgroVet-Strickhof (www.agrovet-strickhof.ch) mit Hauptsitz in Eschikon, Lindau bei Zürich, ist eine Gemeinschaftseinrichtung des Kompetenzzentrums für Land- und Ernährungswirtschaft Strickhof, der Universität Zürich und der ETH Zürich, welche von den drei Institutionen gemeinsam zu Bildungs- und Forschungszwecken genutzt wird.

Zum Zentrum gehören ein modern ausgestattetes Stoffwechselzentrum, moderne Laufställe für Milchkühe, Jungvieh- und Rindermast, ein grosser Schweinestall sowie diverse Laboreinrichtungen. Weitere Betriebsteile und Tierhaltungen in Lindau (Schweine), Wülflingen (Mutterkühe), Bergün GR (hochalpine Forschungsstation Alp Weissenstein) sowie Walchwil ZG (Forschungsstation Früebüel im Berggebiet) sind ebenfalls Bestandteil von AgroVet-Strickhof.

Stellenbeschreibung

In dieser Funktion übernehmen Sie ab 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung die operative Leitung und Koordination der Forschungsaktivitäten im Auftrag der Geschäftsleitung AgroVet-Strickhof sowie die Führung eines der Leiterin / dem Leiter direkt unterstellten, sechs Personen umfassenden Teams; Verantwortung für die Forschungseinrichtungen; Koordination zwischen den Forschenden und dem Leiter des Ausbildungs- und Versuchsbetriebs Strickhof; Leitung des Nutzerbeirats; Leitung der Versuchstierhaltung gemäss Tierschutzverordnung; Erstellung von Forschungskonzepten und Motivation von Mitarbeitern der beteiligten Institutionen zur Durchführung von Bildungs- und Forschungsprojekten; Initiierung, Mitwirkung bei der Planung und wissenschaftliche Begleitung von Bauprojekten bei AgroVet-Strickhof. Zu den Aufgaben gehört ebenfalls die Positionierung von AgroVet-Strickhof im nationalen und internationalen Forschungsumfeld. Das Controlling des ETH-Budgets und die Budgetplanung für die Leitung Forschung und Team sowie die Erstellung eines Geschäftsberichtes liegen ebenfalls in der Verantwortung der Leiterin/des Leiters Forschung. Begrenzte eigene Forschungsaktivitäten, insbesondere Mitwirkung in Projekten von anderen Forschenden und ggf. Bearbeitung selbst initiierter, mit Drittmitteln geförderter Projekte sowie Durchführung von oder Mitwirkung an ausgewählten Lehrveranstaltungen werden begrüsst.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit Promotion, vorzugsweise in Agrar- oder Veterinärwissenschaften, Erfahrung im Forschungsmanagement und im Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen, Interesse am Aufbau und der Steuerung einer komplexen Organisation, Begeisterung für die Koordination von wissenschaftlichen Projekten in einem internationalen, interdisziplinären Team, Vertrautheit mit der landwirtschaftlichen Forschung und Praxis sowie mit dem Umgang mit landwirtschaftlichen Nutztieren, sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse und eine Fahrerlaubnis für Personenwagen.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 10. Dezember 2019. Bitte richten Sie diese an: ETH Zürich, Herrn Prof. Michael Kreuzer, IAS-TE, 8092 Zürich. Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal.

Weitere Informationen über AgroVet-Strickhof, finden Sie auf unserer Webseite www.agrovet-strickhof.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Kreuzer, Tel. +41 44 632 59 72, gerne zur Verfügung.

Ihr Arbeitsort