Fachspezialist/in in Studienadministration Gesundheitswissenschaften und Technologie

80%-100%, Z├╝rich, unbefristet

Das Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie (D-HEST) sucht auf den 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiter/in in der Studienadministration.

Stellenbeschreibung

Diese Funktion bietet vielseitige Aufgaben in einem internationalen Departement, das mehr als 1'500 Studierende in mehreren Studiengängen zählt und sich in der Forschung der Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität und Gesundheit der Menschen bis ins hohe Alter widmet. Sie arbeiten eng mit dem Studienkoordinator der Studiengänge Gesundheitswissenschaften und Technologie sowie Humanmedizin zusammen. Sie sind Mitglied eines Teams von FachspezialistInnen, das durch den Departementskoordinator geleitet wird und die Departementsleitung in allen strategischen und operativen Belangen des Departements unterstützt.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählt die Stundenplankoordination für die beiden Studiengänge Gesundheitswissenschaften und Technologie sowie Humanmedizin. Ebenfalls sind Sie für die Stundenplanung der didaktischen Weiterbildungsprogramme des D-HEST zuständig. Diese Aufgabe geht Hand in Hand mit der Mitarbeit in der Studienadministration für die Studiengänge Gesundheitswissenschaften und Technologie sowie der didaktischen Weiterbildungsprogramme. In dieser Funktion stellen sie die Verarbeitung der Studienleistungen sicher und beraten die Studierenden und Dozierenden in administrativen Belangen. Sie übernehmen auch Vertretungsaufgaben für die Studienadministration Humanmedizin. Der Arbeitsplatz befindet sich aktuell auf dem Campus Hönggerberg.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehreren Jahren Berufserfahrung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung bzw. im Ausbildungswesen. Sie verfügen über gute Planungs- und Organisationsfähigkeiten, arbeiten dienstleistungsorientiert und pflegen auch in hektischen Situationen eine sorgfältige Arbeitsweise. Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift). Freude am täglichen Kontakt mit Studierenden und Dozierenden runden Ihr Profil ab.

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 20. Januar 2020. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Giovanni Salemme, Departementskoordinator D-HEST, giovanni.salemme@hest.ethz.ch gerne zur Verfügung (keine Bewerbungsunterlagen). Weitere Informationen über das Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie finden Sie auf unserer Webseite www.hest.ethz.ch.

Ihr Arbeitsort