Praktikant:in Kulturgüterschutz (m/w/d)

50%, Zürich, befristet

Die ETH-Bibliothek, fördert Wissen, unterstützt Forschung und Lehre und macht als vertrauenswürdige Institution die Welt von gestern, heute und morgen für Sie besser begreifbar.

Die Fachstelle Kulturgüterschutz unterstützt im Verbund mit internen und externen Stellen die Sammlungen und Archive der ETH Zürich bei der präventiven Bewahrung und Sicherung des reichhaltigen Kulturguts der Hochschule im Schadens- oder Katastrophenfall. Sie erstellt standortbezogene Risikoanalysen, erarbeitet Notfallplanungen und führt periodisch Schulungen im Umgang mit Kulturgut und möglichen Schadensereignissen durch. Für die Dauer vom 1 - 3 Monaten suchen wir ab April 2024 eine:n Praktikant:in Kulturgüterschutz 50 %.

Stellenbeschreibung

Sie erhalten Einblicke in die Tätigkeiten der Fachstelle Kulturgüterschutz und unterstützen die Fachstelle hinsichtlich der Notfallplanung für das Kulturerbe (Risikoanalysen, Optimierung des Notfallmateriallagers etc.). Sie übernehmen Aufgaben im Bereich der präventiven Konservierung (IPM, Klimakontrolle) sowie der Erstellung von Hilfsmitteln wie Merkblätter, Übersichtspläne, Pocket-Guides etc.

Je nach Zeitpunkt des Praktikums und Interesse sind weitere Einsatzmöglichkeiten denkbar wie z.B. Mithilfe beim Auf- oder Abbau von Sonderausstellungen (fachgerechte Objektmontage) sowie der allgemeinen Unterstützung und Beratung der Sammlung und Archive der ETH bei Fragen der präventiven Konservierung.

Ihr Profil

Voraussetzung für das Praktikum ist ein laufendes Studium an einer Hochschule. Das Angebot richtet sich insbesondere an Studierende in Konservierung und Restaurierung der beiden Hochschulen Bern und Neuchâtel.

Ihr Arbeitsort

Ihr Arbeitsort




Wir bieten

Die ETH Zürich ist eine familienfreundliche Arbeitgeberin mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Arbeitsumfeld, kulturelle Vielfalt sowie attraktive Angebote und Vergünstigungen.

Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich

Diversität ist uns wichtig

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die ETH-Bibliothek finden Sie auf unserer Webseite. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Sandra Nicolodi, Fachstelle Kulturgüterschutz, E-Mail: sandra.nicolodi@library.ethz.ch (keine Bewerbungen).

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die ETH-Bibliothek finden Sie auf unserer Webseite. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Sandra Nicolodi, Fachstelle Kulturgüterschutz, E-Mail: sandra.nicolodi@library.ethz.ch (keine Bewerbungen).

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.