In der aktuellen Covid-19 Situation laufen die Rekrutierungen weiter. Es kann dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Leiter*in Gebäudebereich HI - Ingenieurwesen (ETH Zürich Hönggerberg) (m/w/d)

100%, Zürich, unbefristet

Die Abteilung Betrieb der ETH Zürich schafft die optimale Voraussetzung für Lehre, Forschung und Technologietransfer. Sie unterhält die Gebäude und stellt die Energie- und Medienversorgung sowie das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement aller von der ETH Zürich genutzten Räume sicher. Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine Leiterin oder einen Leiter für den Gebäudebereich HI auf dem Hönggerberg der ETH Zürich.

Stellenbeschreibung

In dieser interessanten und anspruchsvollen Funktion obliegt Ihnen die Leitung des Gebäudebereichs HI von der Betriebsplanung bis zur unternehmerischen Führung des Bereichs. Sie sind verantwortlich für den Betrieb, den Unterhalt und die Wartung der Gebäude sowie aller technischen Anlagen im Gebäudebereich HI auf dem Hönggerberg. Damit legen Sie die Basis für den qualitativ hochstehenden Lehr- und Forschungsbetrieb in Ihrem Zuständigkeitsbereich der ETH Zürich.
Sie bewirtschaften eine Fläche von rund 140'000 m2 NGF und werden bei diesen Aufgaben von Ihrem Team unterstützt. Im Weiteren sind Sie verantwortlich für die wirtschaftliche Verwendung des zur Verfügung stehenden Budgets von rund CHF 2,9 Mio. und für die Optimierung der Prozesse in Ihrem Bereich. Sie erledigen und koordinieren die Kundenanliegen und fungieren als Schnittstelle zu weiteren Anspruchsgruppen bei Fragen oder in Projekten.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine gebäudetechnische Grundausbildung und eine fundierte Weiterbildung im Bereich Instandhaltung oder Facility-Management (HF/FH) oder mehrere Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position. Wir suchen eine erfahrene, positiv durchsetzungskräftige und starke Persönlichkeit mit Projektleiterqualitäten, um die extern beauftragten Unternehmen zu managen und sich sowohl im konzeptionellen als auch opertiven Bereich einzusetzen weiss. Sie zeigen Souveränität im Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen und sind fähig, sich in einem akademisch-multikulturellen Umfeld zu bewegen. Werte wie Qualität und Kontinuität liegen Ihnen genauso am Herzen wie Teamfähigkeit und zeitgemässe, auf gegenseitigen Respekt basierende Führungsprinzipien. Sie kommunizieren gewandt in Deutsch und Englisch. Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen, CAFM- und ERP-System setzen wir voraus bzw. eignen Sie sich rasch an.

Sind Sie motiviert, die zahlreichen und unterschiedlichen Aspekte des Facility Managaments in einer Lehr- und Forschungsinstitution von Weltrang selbständig und
erfolgreich zu meistern? Dann möchten wir Sie kennenlernen!

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich Link icon

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Diplomen
  • Arbeitszeugnissen

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Abteilung Betrieb finden Sie auf unserer Webseite. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Rainer Schwab, Sektionsleiter Hönggerberg, Tel. +41 44 632 24 06 oder E-Mail rainerschwab@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Ihr Arbeitsort